B-Jungen starten in die neue Saison 2020/21

Bjungen2

Aus der C-Jungen Mannschaft gehen 14 Jungs als jüngerer Jahrgang in die B-Jungen Mannschaft.

Hinzu kommen 5 Spieler des älteren Jahrgangs, die ein ganzes Jahr nicht am Spielbetrieb teilnehmen konnten.

Die Saison 19/20 wurde bekanntermaßen durch Cov19 abgebrochen. Hier belegten die C-Jungen einen guten 5. Tabellenplatz.

In der neuen Saison müssen die Haarzopfer weite Fahrten in Kauf nehmen. Sie wurden in den Kreis Düsseldorf gesetzt. Mit 3 weiteren Teams aus Essen geht es nun unter anderem nach Unterrath, Erkrath, Hilden, Monheim, Meerbusch, Düsseldorf. Hier sind nun die Eltern gefragt ihre Jungs zu den Auswärtsspielen zu fahren.

Mit 19 Spielern hat der SuS einen großen Kader, von denen 2 Spieler (Finn und Benjamin) bei einigen Spielen fehlen werden, da sie im Kreis Essen als Schiedsrichter eingesetzt werden.

Da nur die Spielstärke der Essener Mannschaften bekannt sind, wird es für alle eine spannende Saison.

Die Trainingsbeteiligung in den Wochen nach dem Cov19 aus war hervorragend.

Alle haben toll mitgezogen und sich auch weiterentwickelt. Es gilt nun für alle am „Ball“ zu bleiben und in der Saison weiter zu lernen.

Ein erstes Testspiel gegen SV Heißen wurde klar mit 33:19 gewonnen.

Ich bedanke mich schon jetzt bei den Eltern für ihre Mithilfe und würde mich auch auf sportliche Hilfen beim Training freuen, da es für mich nicht einfach ist 19 Jungs zu betreuen bzw. bei Laune zu halten…

In diesem Sinne auf eine erfolgreiche B-Jungen Saison außerhalb von Essen.

Berthold (Berti) Haenlein

Additional information